Wiener Sicherheitsfest 2020

Das Wiener Sicherheitsfest musste leider in diesem besonderen Jahr abgesagt werden. Österreichs größtes Sicherheitsevent, welches seit dem Jahr 2006 rund um den Nationalfeiertag am Rathausplatz stattfindet, ist unter den aktuell geltenden Bestimmungen in gewohnter Form nicht durchführbar.

Nachdem diese sehr beliebte Informationsveranstaltung entfällt und wir dennoch unserem Informationsauftrag nachkommen möchten, veranstalten wir einerseits das Wiener Sicherheitsfest auf unseren Social Media Kanälen online und andererseits wird eine „W24 Spezial“ Sendung auf dem Stadt-Fernsehsender W24 am 26. Oktober 2020 ausgestrahlt werden.

Das Wiener Sicherheitsfest ist seit 2006 Österreichs größtes Sicherheitsevent und ein echter Publikumsmagnet.

„Die Helfer Wiens“ präsentieren gemeinsam mit allen Wiener Hilfs- und Einsatzorganisationen sowie mit zahlreichen befreundeten Organisationen jedes Jahr beim Wiener Sicherheitsfest auf dem Wiener Rathausplatz ein informatives und spannendes Programm rund um das Thema Sicherheit für die ganze Familie.

Normalerweise stehen jährlich pro Veranstaltungstag modernste Einsatzfahrzeuge und Ausrüstungsgegenstände sowie ca. 500 MitarbeiterInnen der über 40 Organisationen in mehr als 60 Informationsstände für persönliche Beratungen am Rathausplatz zur Verfügung. Spannende Einsatzvorführungen, musikalische Darbietungen der Polizeimusik Wien und der Vereinigten Bühnen Wien sowie ein eigener Bereich für Kinder runden das Informationsangebot der Veranstaltung ab.

Online Programm und TV-Sendung auf W24

Viele BesucherInnen nutzen die Möglichkeiten sich umfassend in den Bereichen Sicherheit, Gesundheit, Soziales und Umwelt zu informieren.

Dieses Angebot bieten wir heuer in digitaler Form an. Daher werden wir in den nächsten Wochen die Themen des Wiener Sicherheitsfestes einfach und unterhaltsam online vermitteln. Zusätzlich wird unser Partner, der Fernsehsender W24 am 26. Oktober eine eigene Sendung zu den Themen Sicherheit, Gesundheit und Bildung ausstrahlen.

Expertinnen und Experten der Einsatzorganisationen und des Wiener Krisenstabs werden die aktuellen Herausforderungen diskutieren und Fragen aus der Bevölkerung beantworten. Dabei wird es auch einen Rückblick auf die Highlights der vergangenen Sicherheitsfeste geben.

Der Wiener K-Kreis

Gewöhnlich wird das Wiener Sicherheitsfest von den 41 Organisationen des Wiener

K-Kreises getragen, einem weltweit einzigartigen Zusammenschluss von beruflichen und freiwilligen Einsatzorganisationen, Abteilungen der Stadt Wien und Dienstleistungsunternehmen. Ob Hochwasserschutz, Trinkwassernetz, Kanalsystem, Strom- und Gasversorgung, Abfallbewirtschaftung, Straßenräumung, Veterinärdienste oder Wiener Linien – um nur einige Beispiele zu nennen: Im K-Kreis finden sich für jede Herausforderung die jeweils richtigen Expertinnen und Experten. Für die Wiener Bevölkerung bedeutet das schlicht: größtmögliche Sicherheit. Die Sicherheit, dass sie im Ernstfall jederzeit auf rasche, hochprofessionelle und top organisierte Hilfe zählen kann.